Wir, die Jugendantifa Münster (JAM) sind eine Gruppe junger Antifaschist_innen aus Münster und Umgebung, die gemeinsam gegen Nazis, Antisemitismus, Rassismus aber auch gegen Sexismus, kapitalistische Unterdrückung und anderen Unfug agieren möchten.

Für uns als Gruppe steht die Bekämpfung regionaler und überregionaler Strukturenvon Nazis und anderen Rechten im Vordergrund. Dort sehen wir unser Hauptbetätigungsfeld. Dennoch wollen wir uns nicht ausschließlich darauf beschränken, sondern auch gegen bürgerlichen Rassismus, „linken“ Antisemitismus, Sexismus, Nationalismus und Kapitalismus kämpfen.

Dabei eint uns die Perspektive einer stets möglichen freien, emanzipatorischen Gesellschaft, die ohne Unterdrückung von Menschen durch Menschen auskommt und eine Wiederholung der Shoah mit ihrer menschenverachtenden Ideologie der Massenvernichtung unmöglich macht.

Jugendantifa Münster